Descendants Wiki
Advertisement

Arabella ist eine der Enkelinnen von König Triton und eine der Nichten von Ariel. Sie lädt Ben, Mal, Evie, Jay und Carlos zum alljährlichen Seaside Festival ein, einem eintägigen Fest der Merfolks. Sie war auf der Party ihres Großvaters, als der Sturm über Auradon hereinbrach.

Hintergrund[]

Arabella ist die Nichte von Ariel und die Enkelin von König Triton. Es ist nicht bekannt, wer ihre genetischen Eltern sind, da ihre Elternfiguren immer als ihre Tante Ariel und ihr Onkel Prinz Eric bezeichnet werden.

Persönlichkeit[]

Arabella wird als offen und freundlich dargestellt. Sie zeigt Mal, Evie, Carlos, Jay und Ben das Mer-Festival in Seaside, berät sie, welche Eissorten am besten schmecken, billigt einen Meerjungfrauen-Schwanzfilter, den ihre Freunde benutzen, und trägt einen von Evies Kleiderentwürfen, was zeigt, dass die beiden Freunde sind. Arabella fühlt sich wegen ihres versehentlichen Sturms sehr schuldig, sagt es ihrem Großvater aber nicht, weil sie Angst hat, dass er wütend auf sie wird.

Äußeres Erscheinungsbild[]

Arabellas Aussehen ist unklar, da ihre Haare, Augen und Haut nicht beschrieben werden und sie in den Filmen nicht vorkommt. Es wird jedoch gesagt, dass sie ein von Evie entworfenes Outfit trägt: Eine lavendelfarbene Bluse mit einem Spitzenmieder, dazu ein abgewetzter Lederrock. Sie trägt ihr Haar zu einem V-Zopf und trägt eine Gift-Herz-Halskette, die zu Evies Outfit passt.

Arabella ist eine Meerjungfrau und hat einen grünen Schwanz wie Ariel. An Land hat sie Beine, aber die meiste Zeit verbringt sie als Meerjungfrau im Meer.

Kräfte und Fähigkeiten[]

Als Nachfahrin von König Triton und Ariel hat Arabella die folgenden Fähigkeiten:

  • Meeresmagie: Als Meerjungfrau kann Arabella die Wellen leicht manipulieren und unter Wasser atmen.
  • Meerjungfrauen-Verwandlung: Arabella kann sich unter Wasser in eine grünschwänzige Meerjungfrau verwandeln.

Rollen[]

Rise of the Isle of the Lost[]

Arabella ist ein wichtiger Nebencharakter in Rise of the Isle of the Lost: A Descendants Novel.

Arabella führt Mal, Evie, Carlos, Jay und King Ben auf dem Seaside Festival herum, macht sie mit den Meerjungfrauen-Spielen bekannt und erzählt ihnen sogar von den Unterwasser-Eissorten. Arabella sagt dann, dass sie zurück ins Meer geht, da ihr Großvater (König Triton) einen Empfang unter den Wellen gibt.

König Triton holt bei jedem Mer-Festival seinen Dreizack heraus und Arabella entdeckt ihn. Sie will beweisen, dass sie eines Tages eine Herrscherin der Meere sein kann und dass auch sie Meeresmagie in sich trägt, und nimmt den Dreizack mit, wenn niemand hinsieht. Arabella versucht, die Wellen ein wenig zu heben, aber stattdessen beschwört sie einen riesigen, ungewollten Sturm herauf, der das Mer-Festival beendet. Die Magie des Dreizacks ist so stark, dass er in die Luft und aus dem Meer fliegt und die Barriere um die Insel der Verlorenen für eine Sekunde außer Kraft setzt und auf die andere Seite schwebt. Die Kobolde finden heraus, dass der Dreizack auf die Seite der Insel geschwommen ist, nennen Arabella eine "dumme Nixe" und verbreiten die Nachricht. Bald suchen alle nach dem Dreizack.

Arabella bittet Evie um Hilfe und erklärt ihr die Situation. König Triton hatte noch nicht bemerkt, dass sein Dreizack fehlte, und Arabella hatte aus Angst vor seinem Zorn nicht vor, es ihm zu sagen. Evie setzt einen Notruf an Mal ab, der zu ihr kommt, und sie schmieden einen Plan, um den Dreizack zurückzubekommen. Arabella taucht später gegen Ende des Romans auf, als die VKs und Ben ihr den Dreizack zurückgeben und sie ihn zu ihrem Großvater zurückbringt, bevor dieser überhaupt merkt, dass er fehlt. Später entwirft Evie für Arabella ein Kleid für den Cotillion.

Flucht von der Insel der Verlorenen[]

Wird noch hinzugefügt...

Trivia[]

  • Als Nachfahrin von König Triton könnte Arabella eine Meerjungfrau sein, oder zumindest eine Halbmeerjungfrau. Es wird enthüllt, dass Arabella einen Meerjungfrauenschwanz hat und unter Wasser lebt, aber außerhalb des Wassers menschliche Beine benutzt.
    • Sie scheint eine Vorliebe für die Farbe Lavendel zu haben, eine Farbe, die beide Alana und Andrina teilen. Eine von ihnen könnte möglicherweise Arabellas Mutter sein.
  • Sie wird als Modefan beschrieben und vergöttert Evies Stil, hat sogar passende Gift-Herz-Halsketten und eine ähnliche V-Zopf-Frisur. Sie trug auch ein Outfit, das Evie entworfen hatte.
  • Es wird gesagt, dass sie eine Schülerin an der Auradon Prep ist und dass es ihr erstes Jahr ist.
  • Gegen Ende des Rise of the Isle of the Lost: A Descendants Novel hat Evie ihr ein Kleid für den Cotillion entworfen.

Quellen[]

Advertisement