Descendants Wiki
Advertisement

Captain Hook ist einer der Schurken, die auf der Insel der Verlorenen gefangen gehalten werden. Er taucht kurz in Die Insel der Verlorenen: Descendants - Die Nachkommen auf und ist der Vater von Harriet Hook. Später wird Captain Hook in Descendants - Verhexte Welt erwähnt und hat eine Tochter namens CJ Hook. In Rise of the Isle of the Lost: A Descendants Novel hat er einen Sohn namens Harry Hook und veranstaltete ein Rennen, bei dem der Sieger die Lost Revenge (ein Boot) erhält.

Geschichte[]

Peter Pan[]

Kapitän Hook war der Kapitän der Jolly Roger. Nachdem seine Hand von Peter Pan abgeschnitten und von Tick-Tock, dem Krokodil, gefressen worden war. Kapitän Hook hat sein Leben in Nimmerland damit verbracht, nach Peters Versteck zu suchen, aber er war furchtbar verwirrt, da er und seine Mannschaft überall in Nimmerland gesucht haben, aber keine Spur von seinem Versteck. Als dann Tick-Tock kommt, um Hook zu fressen, sagt sein treuer Diener Mr. Smee zu Tick-Tock, er solle verschwinden. Als Peter, Wendy, Michael und John in Nimmerland ankommen, schießen Hook und seine Leute mit Kanonen auf sie, entkommen aber zum Glück. Kapitän Hook nimmt Tiger Lily später gefangen, damit sie ihm sagt, wo sich Peters Versteck befand, als sie auf der Totenkopfinsel waren, aber sie weigert sich zu reden. Als Peter Pan eine Geisterstimme imitiert, macht sich Kapitän Hook auf die Suche, um herauszufinden, was es war, und dann imitiert Peter Hooks Stimme und sagt Smee, er solle Tiger Lily freilassen, als Hook merkt, dass jemand seine Stimme imitiert hat, erkennt er, dass es Peter war, und sie liefern sich ein Duell. Nachdem Hook seinen Halt verloren hat, fällt er in Tick Tock und kann gerade noch entkommen. Da Hook verletzt ist, erzählt Smee Hook, dass Peter Tinker Bell verbannt hat, weil sie Wendy etwas angetan hat, und schickt Smee los, um Tink zu fangen und ihr zu sagen, wo sich Peters Versteck befindet. Tinker Bell erzählt Hook dann, dass sich Peters Versteck im Baum des Henkers befindet, und er nimmt Bell gefangen und macht sich auf den Weg, um Wendy, ihre Brüder und die verlorenen Jungen zu fangen. Dann hinterlässt er Peter ein Geschenk (in dem Glauben, es sei von Wendy), das eine Bombe enthält. Er sagt den Kindern, dass sie, wenn sie das Piratenpapier unterschreiben, Mitglied der Mannschaft werden und ein kostenloses Tattoo bekommen, aber wenn sie es nicht tun, werden sie über die Planke gehen. Bald weigern sie sich und Wendy wird auf die Planke gebracht, aber nur um von Peter Pan gerettet zu werden. Peter und Hook kämpfen ein letztes Mal gegeneinander, aber während des Kampfes sagt Peter, dass er nicht fliegen darf, während er gegen Hook kämpft. Peter gewinnt und Hook bittet um Gnade und Peter sagt ihm, dass er überleben wird, wenn er sagt, dass er ein Kabeljau ist, woraufhin Hook sagt: "I'M A CODFISH". Später versucht er ein letztes Mal, Peter zu töten, aber er verliert sein Ziel und fällt in Tick Tock. Dann verlassen Kapitän Hook, Mr. Smee, die Piratenmannschaft und Tick Tock das Nimmerland, als die Mannschaft versucht, Hook vor Tick Tock zu retten.

Descendants - Verhexte Welt[]

Kapitän Hook wurde in Descendants: Verhexte Welt erwähnt. Nachdem Freddie sich weigert, im Schatten von CJ Hook zu leben, weil sie bereits im Schatten von ihrem Vater gelebt hat, wird von CJ erwähnt, dass Kapitän Hook sie kein Piratenschiff steuern lassen würde (und damit das Thema wechselt).

Bücher[]

Die Insel der Verlorenen[]

Kapitän Hook wurde als einer der Schurken eingeführt, die auf der Insel der Verlorenen gefangen gehalten wurden, und hatte zwei Töchter namens Harriet Hook und CJ. Während Evies 6. Geburtstagsparty wird enthüllt, dass Kapitän Hook seine Angst vor Krokodilen überwunden hat, seit er seinen Kopf zwischen Tick Tocks Kiefer gesteckt hat, um Evie zum Lachen zu bringen.

Rise of the Isle of the Lost: A Descendants Novel[]

Kapitän Hook veranstaltete ein Rennen, bei dem der Sieger die Verlorene Rache erhält.

Trivia[]

  • In der erweiterten Karte Die Insel der Verlorenen: Descendants - Die Nachkommen wird enthüllt, dass Captain Hooks früheres Schiff, die Jolly Roger, in der Nähe des Hauses des bösen Shan Yu abgestürzt ist.
  • In Descendants - Verhexte Welt hat Mal ein Gemälde von Kapitän Hook zusammen mit Jafar, Schneewittchen und Dr. Faciliers Hut.
  • Kapitän Hooks Verbrechen waren
    • Mord (Singender Pirat)
    • Versuchter Mord (Peter Pan, Wendy)
    • Kindesentführung (Tinker Bell, Tiger Lily)
    • Manipulation (Tinker Bell, Jane Darling)
  • Er ist der erste Disney-Schurke, der einen Mord begeht.
  • In Rückkehr nach Nimmerland kehrt Kapitän Hook nach Nimmerland zurück und holt die Jolly Roger zurück, bis sie von der Krake zerstört wird. In der erweiterten Karte der Insel der Verlorenen wird jedoch enthüllt, dass sich die Jolly Roger in der Nähe von Shan Yus Haus befindet. Es ist möglich, dass Peter Pan sie nach dem Ende der Peter-Pan-Filme und der Verwirrung darüber, wie Hook nach Nimmerland zurückkehrte, dort gelassen hat, da er sich weit von Nimmerland entfernte, während er von Tick Tock gejagt wurde, als die Piraten und Mr. Smee versuchten, ihn zu retten und Peter die Jolly Roger kontrollierte.
    • Dies erklärt, dass die Rückkehr nach Nimmerland in der Auradon-Zeitlinie nie stattgefunden hat und eine Möglichkeit ist, die Existenz von Wendys Tochter Jane zu verhindern.
  • Er hat eine Mutter namens Mama Hook, aber es ist unbekannt, ob sie in der Zeitlinie existierte, da Hook nach den Ereignissen von Peter Pan (1953) verhaftet wurde.
  • In seinem Debüt wurde er von Hans Conried gesprochen.
  • Zusammen mit Hades, Yzma und Prinz John gilt er als einer der lustigsten Disney-Schurken.

Quellen[]

Advertisement