Descendants Wiki
Advertisement

Lady Tremaine ist eine der Bösewichte, die in Descendants 2 auftreten sollten (allerdings ist nur ihre Stimme zu hören). Sie ist die Großmutter von Dizzy Tremaine und die Mutter von Anastasia und Drizella. Sie ist die Lehrerin für böse Machenschaften und fiese Komplotte in der Drachenhalle und die Besitzerin von Curl Up & Dye.


Vor der Insel der Verlorenen[]

Cinderella (Film)[]

Einst heiratete sie einen unbekannten Mann und bekam zwei Töchter namens Anastasia und Drizella, aber als sie sieben und acht Jahre alt waren, verloren sie ihren Vater und sie heiratete erneut einen reichen Mann mit einer Tochter Ella. Als er starb, begann sie, Ella als Dienstmädchen zu missbrauchen, nannte sie Aschenputtel und verteilte das ganze Vermögen an ihre hässlichen Töchter.

An dem Tag, an dem der Prinz einen Ball gibt und das ganze Vermögen ausgeschüttet wird, will sie, dass ihre Töchter den Prinzen bezaubern, damit eine von ihnen ihn heiraten und die Familie bereichern kann. Sie verspricht Aschenputtel, dass sie gehen darf, solange sie alle ihre Aufgaben erledigt. Überrascht davon, dass Aschenputtel ein wunderschönes Kleid hat und alle ihre Aufgaben erledigt hat, befiehlt sie ihren Töchtern kurzerhand, das Kleid zu ruinieren. Dann gehen sie alle zum Ball, aber der Prinz wird von einer anderen Dame bezaubert, die plötzlich um zwölf Uhr verschwindet und einen Glaspantoffel zurücklässt. Er lässt den Herzog im ganzen Königreich nach dem Mädchen suchen, dem der Pantoffel passt. Sie will nicht, dass Aschenputtel eine Chance hat und sperrt sie in den Turm ein. Nachdem ihre Töchter beide bei der Anprobe scheitern und den Prinzen heiraten, sagt sie, es gäbe kein anderes Mädchen im Haus, dem der Schuh passen würde. Doch dann kommt Aschenputtel, befreit von den Mäusen Jaq und Gus, und versucht, den Pantoffel anzuziehen. Lady Tremaine versucht, ihn wieder zu ruinieren, indem sie den Glaspantoffel zerbricht, aber dann gibt sich Aschenputtel als das Mädchen zu erkennen, indem sie den anderen passenden Pantoffel zeigt, später heiratet sie den Prinzen und sie bekommen einen Sohn namens Chad Charming.

Descendants 2[]

In Descendants 2 gibt es eine Szene, in der Dizzy sich beim Fernsehen aufputscht, woraufhin Lady Tremaine "KNOCK IT OFF" schreit und Dizzy sagt: "Sorry Granny".

Descendants 3[]

In Descendants 3 gibt es eine Szene, in der Lady Tremaine Dizzy ihre Klebepistole gibt. Dizzy zeigt Zuneigung, bekommt aber keine von Lady Tremaine zurück, sondern nur "Mach weiter". Später sieht man sie während des Songs Break This Down die Stufen auf der Isle of the Lost hinuntergehen, später sieht man sie zur Musik tanzen.

Gedruckte Medien[]

Isle of the Lost: A Descendants Novel[]

Lady Tremaine wurde als eine der Schurken eingeführt, die auf der Insel der Verlorenen gefangen gehalten werden. Sie erscheint als Großmutter vieler Töchter und Söhne ihrer Töchter (einer von ihnen heißt Anthony Tremaine). Sie ist auch eine der Lehrerinnen der Drachenhalle mit ihrer Katze Luzifer als Maskottchen.

Erscheinungsbild[]

Lady Tremaine hat helle Haut, schwarze Augen und dunkelbraunes, leicht gelocktes Haar. In der dritten Folge des Franchise-Films wurde ihr Haar jedoch grau statt braun gefärbt. Man sieht sie vor allem mit einer Jade-Halskette, die ihren Charakter repräsentiert, wie im Original.

Trivia[]

  • Es ist möglich, dass sie Aschenputtels Vater um sein Vermögen gebracht hat, da sie lächelnd an seinem Sterbebett gesehen wurde.
    • Außerdem verrät der Erzähler, dass sie in dieser Szene ihr wahres Wesen offenbart hat.
  • In der Verfilmung von 1950 wurde sie von der verstorbenen Eleanor Audley gesprochen, die auch Maleficent in Dornröschen verkörperte und in der Verfilmung von 2015 von Cate Blanchett gespielt wird.
  • Sie ist der dritte Disney-Bösewicht, der als Monster bezeichnet wird. Der erste und zweite waren Honest John und Gideon, der vierte war Ursula, und der fünfte war Gaston.
  • Die Verbrechen von Lady Tremaine waren
    • Kindesmissbrauch ersten Grades (Cinderella)
    • Unrechtmäßige Freiheitsberaubung ersten Grades (Cinderella)
    • Möglicher Mord (Cinderellas Vater)
    • Zerstörung von persönlichem Eigentum (Der Glaspantoffel)
    • Fälschliche Inhaftierung (Aschenputtel)
  • Tremaine gilt als eine der meistgehassten Schurken Disneys.
  • Tremaine ist die zweite böse Elternfigur in einem Disney-Film, nach der Bösen Königin und vor Claude Frollo und Mutter Gothel.
Advertisement