Descendants Wiki
Advertisement

"Ich will die Welt nicht mit dem Bösen übernehmen, das macht mich nicht glücklich. Ich will zur Schule gehen und mit Ben zusammen sein, weil Ben mich wirklich glücklich macht. Wenn wir Freunde sind, macht es mich wirklich glücklich, Dinge nicht zu zerstören. Ich wähle das gute, Leute. "
-Mal

Lady Maleficent "Mal" Bertha[1] ist die Hauptfigur aus den Disney Channel Filmen Descendants - Die Nachkommen, Descendants 2 - Die Nachkommen und Descendants: Verhexte Welt. Sie ist die Tochter von Maleficent.

Als natürliche geborene Anführerin übernimmt Mal die Aufgabe, den bösen Plan ihrer Mutter auszuführen, den Zauberstab der Guten Fee zu stehlen, und mag es, zu zeichnen und Zauber zu wirken (aber nur, wenn es nötig ist).

Während die Serie fortschreitet, lässt Mal viele ihrer Ängste und Ziele los und stimmt mit ihrem wahren Selbst überein; So verläßt sie das hohle Leben des Bösen, das Leben des Guten. Mit Freundschaft und Liebe endete Mal damit, das Loch in ihrem Herzen zu füllen, das durch das, was ihre Mutter ihr beigebracht hatte, nicht befriedigt werden konnte.

Hintergrundinformation

Persönlichkeit

Mal ist ein hinterhältiges, kluges und rücksichtsloses Mädchen, das eine geborene Anführerin ist und in künstlerischen Dingen mit Sprühfarbe erfahren ist. Obwohl sie zu einem gewissen Grad mitfühlend ist, ist sie auch rachsüchtig und vergibt anderen nicht leicht. Sie ist künstlerisch und hat ein Talent für Zaubersprüche, aber nur wenn es nötig ist. Als Tochter von Maleficent möchte sie wie ihre Mutter sein: pures Böses. Doch immer wenn sie versucht, sich ihrer Mutter zu beweisen, enttäuscht sie sie stattdessen oft. Aber sie genießt es, böse Pläne zu schmieden und ist wegen ihres guten Rufs am meisten gefürchtet. Sie mag keine schöne Umgebung oder irgendetwas Rosa und findet sie schrecklich, aber sie fragt sich manchmal, wie das Leben außerhalb der Insel sein würde. Trotzdem ist sie nicht unbedingt unmoralisch; Sie ist nur fehlgeleitet. Ihre "gemeine Mädchen" -Fassade ist ein Akt, weil sie in den Augen ihrer Mutter nicht als schwach wahrgenommen werden möchte; Eins sein ist die einzige Möglichkeit, wie sie von Maleficent respektiert wird, der sich nie um Mal gekümmert hat. Ben ist die einzige Person, die Mals Tat (einschließlich sich selbst) durchschaut hat und sie für das gesehen hat, was sie war, eine gute Person und er ist der einzige, der Mals zweiten Vornamen kennt. Sie neigt auch dazu, übermäßig sarkastisch zu sein und hat laut Descendants - Verhexte Welt eine seltsame Liebe zu Schlamm.

Aussehen

Mal wird als ein schlankes, hübsches Mädchen mit dunkelviolettem Haaren mit hellen, violetten Schattierungen beschrieben, die lockig sind und ein wenig über ihre Schultern reichen. Sie hat stechend grüne Augen mit "Goldflecken" und einem bösen Glitzern und ist mittelgroß (ca. 1,58m). Zudem hat sie blasse, fast durchscheinende Haut. Sie trägt während des Films meistens Lila und Grün- und Rosatöne. Im ersten Buch trägt sie eine violette Biker-Jacke mit einem pinkfarbenen Streifen auf dem einem Arm und einem grünen auf dem anderen, sowie eine zerrissene, dörrpflaumenfarbene Jeans. Sie trägt fingerlose Handschuhe und abgewetzte Springerstiefel. Bei Ben's Krönung trägt sie ein lavendelfarbenes Kleid, das kurz geschnitten ist Vorne, aber lang und majestätisch, auf dem Rücken liegend, hatte Mal ihre Haare zu einem Knoten zusammengebunden. Laut Die Insel der Verlorenen: Descendants - Die Nachkommen hat sie eine drachenförmige Markierung auf ihrem Arm, das Symbol von Maleficent.

In Descendants 2 - Die Nachkommen, während in Auradon, ist ihr Haar blond und am Ende länger mit lila Spitzen. Als sie zurück zur Insel geht, hat sie wieder lila Haare, diesmal nur gerade und mit Pony. Gegen Ende des Films hat sie welliges lila Haar mit Pony.

Kräfte und Fähigkeiten

Mal, Tochter von Maleficent, besitzt folgende Kräfte:

  • Magie: Von ihrer Mutter abstammend, hat Mal die Fähigkeit, Magie zu manipulieren, was sich normalerweise als eine grüne Energie in ihren Augen manifestiert.
    • Zauberwirken: Mal kann Zaubersprüche wirken, die sie entweder erzeugt oder aus dem alten Zauberbuch ihrer Mutter stammt.
    • Trankherstellung: Mal (zusammen mit Jay, Carlos und Evie) hat erfolgreich den Liebestrank hergestellt und ihn in einen Keks gelegt, der später Ben gegeben wurde. Anschließend machte sie den Gegentrank, um den letzten alleine zu beenden. Sie war in der Lage, einen Wahrheitstrank für Carlos in Form einer Süßigkeit zu kreieren.
    • Drachenumwandlung: Mal hat die Fähigkeit, sich in einen Drachen zu verwandeln wie ihre Mutter Maleficent.

Abgesehen von ihren magischen Kräften hat Mal auch die folgenden Fähigkeiten:

Rollen

Bücher

Die Insel der Verlorenen: Descendants - Die Nachkommen

Im Roman wird Mal als die Tochter von Maleficent, dem schlimmsten Schurken, vorgestellt. Mal wurde auf der Insel der Verlorenen geboren und ist dort aufgewachsen, zusammen mit ihrer Mutter und ihren besten Freunden. Eines Abends träumt Mal davon, am Rande eines wunderschönen Sees in Auradon zu sein, mit dem zukünftigen König Ben, den sie nicht kannte. Sie war nicht immer so gut in der Schule, außer für Advance Evil Schemes und Nasty Tricks, die von Lady Tremaine unterrichtet werden. Für ihr Ultimate Project entschied sie sich, Evie zu demütigen, was sie nicht tut. Als Diablo jedoch wiederbelebt wurde und Maleficent über die Rückkehr der Magie von den Mitarbeitern der Fee informiert, weist Maleficent Mal an, sie zurückzuholen, um sich selbst als böse zu erweisen. Mal überredet Jay, Evie und Carlos, den Stab von der Verbotenen Festung auf der Insel der Verdammten, einem Gebiet in der Nähe der Insel, zurückzuholen. Sie rettet Evie davor, von den Mitarbeitern verflucht zu werden, auf Kosten der Angestellten, die ihre Magie verlieren, sobald sie zu Maleficent zurückgekehrt sind. Danach werden die vier Teenager Freunde.

Return to the Isle of the Lost: A Descendants Novel

In der Fortsetzung Return to the Isle of the Lost befinden sich Mal, Evie, Jay und Carlos genau dort, wo wir sie im Film gesehen haben. Alles genießen, was Auradon zu bieten hat. In der Bibliothek erzählt sie Ben dann, dass er eine falsche Nase auf Pin gelegt hat. Mittlerweile hat sie großartige Freunde, interessante Klassen, eine Welt voller Hoffnung statt trostloser Schurken und keine Zukunft. Ursprünglich erwarteten sie, es zu hassen, aber wie wir alle wissen, entschieden sie nicht nur zu bleiben, sondern ihre innere Güte zu finden. (Und wenn es gut aussehende Prinzen, Turniere, Welpen und spontane Musiknummern gibt, wer kann ihnen wirklich die Schuld geben?)

Aber als sie eine mysteriöse Einladung erhalten, auf die Insel der Verlorenen zurückzukehren, fallen Mal, Evie, Carlos und Jay in ihre alten Gewohnheiten ein. Böse Zaubersprüche, das Stehlen und das Brechen der Regeln kommt für sie natürlich, es ist nicht wirklich ihre Schuld, es ist wie sie aufgewachsen sind! Sie werden nicht nur zum Kern des Kerns, sondern entdecken auch ein dunkles Geheimnis im Kern der Insel und müssen all ihre Talente, sowohl gute als auch schlechte, vereinen, um das Königreich zu retten.

Rise of the Isle of the Lost: A Descendants Novel

Mal und die Bande feiern die verschiedenen Königreiche von Auradon. Als Ariella, Ariels Nichte, um Hilfe bittet. Sie benutzte den Dreizack ihres Großvaters und jetzt schwebt sie irgendwo in der Nähe der Insel der Verlorenen. Mal mit Hilfe von Ben, Jay, Carlos und Evie segeln aufs Meer, um den Dreizack zu holen. Aber sie enden in einem Tauziehen um den Dreizack mit Uma. Sie holen den Dreizack und bringen ihn zurück ins Museum, bevor der Seekönig feststellen kann, dass er verschwunden ist ...

Filme

Descendants - Die Nachkommen

Mal ist zum ersten Mal zusehen, als sie Graffiti auf eine Mauer sprüht. Dann verwüsten sie und ihre Freunde ein Gebiet auf der Insel der Verlorenen. ("Rotten to the Core") Nachdem sie einen Lutscher von einem Kleinkind genommen hat, kommt ihre Mutter Maleficent, welche ihnen die Nachricht, dass die vier ausgewählt wurden, um Auradon Prep zu besuchen, ausrichtet und den Vieren die Aufgabe gibt, den Zauberstab der Guten Fee zu stehlen, und Mal ihr Zauberbuch gibt. Als sie an der Auradon Prep ankommen, werden sie von der Guten Fee und Prinz Ben begrüßt, die das Dekret erlassen haben, dass ihnen die Möglichkeit gegeben wird, unter ihnen zu leben. Audrey, Bens Freundin und die Tochter von Aurora, ist unfreundlich und unhöflich. Mal und Audrey tauschen peinliche Blicke, bevor Audrey Ben wegnimmt.

Mal und Evie werden Zimmergenossinnen und werden einem Zimmer zugeteilt, das Mal "eklig" findet, aber was Evie heimlich liebt. In der Nacht betraten die beiden Mädchen Jay und Carlos 'Wohnheimzimmer", während Jay und Carlos sich freuten, dass sie fast vergaßen, wofür sie hier sind. Mal erzählt, dass es ihre einzige Chance ist, ihren Eltern zu beweisen, dass sie böse sind. Dann gingen sie zum Museum, nachdem sie wussten, wo der Zauberstab aufbewahrt wurde. Mal versetzt die Wache in einen tiefen Schlaf und sie suchen nach dem Zauberstab. Sie betreten einen Raum, der Statuen ihrer Eltern enthält; Mal bleibt zurück und hat eine Vision von ihrer Mutter, die sie ermutigt, den Plan zu machen, den Zauberstab zu stehlen. ("Evil Like Me") Sie finden den Zauberstab, aber Jay löst versehentlich den Alarm aus, als er versucht, den Zauberstab zu nehmen. Sie entkommen nur knapp, dank Carlos, der den Alarm als Fehlfunktion meldet.

Am nächsten Tag haben sie Schule; Mal Aces Remedial Goodness, wie es ein Kinderspiel ist, welche Antwort gute Jungs wählen würden. Jay und Carlos sind im Tourney-Team und Evie wird von Chad Charming ausgefragt. Mal freundet sich mit Jane, der Tochter der Guten Fee, an, um den Zauberstab zu bekommen; sie spielt mit Janes Unsicherheiten, hübsch zu sein, indem sie ihre Haare schöner macht. Lonnie, Mulans Tochter, bittet Mal, ihre Haare zu einem coolen Stil zu wechseln, die sie mag; Mal stimmt widerwillig zu, da Lonnie 50 Dollar zahlen wird und Evie mehr Material zum Nähen ihrer Outfits braucht.

Nachdem er herausgefunden hat, dass der Zauberstab in der Krönung verwendet werden wird, schlüpft Mal in den Plan, Bens Freundin zu werden, um nahe an den Zauberstab heranzukommen, da nur seine Freunde und seine Freundin vorne stehen können. Sie beginnt einen Liebeszauber in eine Ladung Kekse zu backen; Sie findet jedoch, dass eine Träne der wahren Traurigkeit die einzige fehlende Zutat ist. Lonnie belästigt sie (andere Mädchen wollen, dass Mal auch ihre Haare ändert), und Mal verrät, dass die Eltern auf der Insel der Verlorenen ihnen nie etwas wie Liebe gezeigt haben, als Lonnie sich daran erinnert, wann ihre Mutter Kekse machte, wann immer sie traurig war. Lonnie weint für sie; Mal gibt vor, es freundlicherweise wegzuwischen und die Träne in den Keksteig zu schlagen.

Am nächsten Tag benutzt Mal die Psychologie, um Ben dazu zu bringen, den Keks zu essen, indem er ihn glauben lässt, dass er einem Leckerbissen, das das Kind eines Bösewichts anbietet, nicht traut. Zu Mals Überraschung funktioniert der Liebestrank ein wenig zu gut, als Ben in ein Lied über seine Liebe zu ihr eindringt, nachdem er mit Jay und Carlos' Hilfe das Turnier-Spiel gewonnen hat. Sie nimmt bereitwillig seine Bitte um Teilnahme an der Krönung mit ihm an, tut sich aber ein wenig leid für Audrey, die im Vergleich zu ihr flach ist und Chad Charming (einen manipulativen Idioten) als Rebound-Freund wählt.

Mal geht mit Ben zum verzauberten See. Während des Treffens stellen sie fest, dass sie einige Dinge gemeinsam haben, wie zum Beispiel peinliche Nebennamen und den Status ihrer Eltern. Ben erklärt, dass er, obwohl er die "Poster-Eltern der Güte" hat und ihre Mutter Herrin des Bösen ist, nicht automatisch wie sie sind, wenn sie wählen, wer sie werden. Sie ist dann verblüfft, als Ben ihr sagt, dass er Güte sehen kann, wenn er in ihre Augen schaut, nicht böse. Während Ben schwimmt, fühlt sich Mal verwirrt, seit sie sich verliebt hat. ("If Only") Wenn Ben nicht auftaucht, versucht Mal ihn zu retten, obwohl er nicht schwimmen kann. Ben rettet sie, wenn auch etwas verwirrt. Mal weist darauf hin, dass es auf der Insel der Verlorenen eine Barriere gibt, die das Schwimmen verhindert. Auf die Frage, ob sie ihn liebt, sagt Mal, dass sie nicht weiß, wie es sich anfühlt zu lieben. Ben sagt, dass er sie vielleicht unterrichten könnte.

Vor dem Familientag dürfen Mal und ihre Freunde mit ihren Eltern Videogespräche führen. Als sie die subtile Nachricht ihrer Mutter hört, entscheidet sich Mal, dass sie alle geliert sind, wenn es ihnen nicht gelingt. Den Familientag besucht Mal mit ihren Freunden und wird König Biest und Königin Belle von Ben als seine neue Freundin vorgestellt. Die Erfahrung ist für drei von ihnen gegenseitig unbequem. Beim Spielen einer Krocket-Runde vor dem Mittagessen trifft Mal Audreys Großmutter, Königin Leah, die sie zunächst schockiert und hält sie für ihre Mutter. Ben erklärt die Situation, aber Königin Leah ist wütend über die Erinnerung an ihre Tochter, die wegen des Fluchs von Maleficent von Feen aufgezogen werden muss. Mitleid mit dem Elend, das ihre Mutter verursacht hat, versucht Mal sich zu entschuldigen, wird aber von Chad Charming gestoppt, der Mal und ihren Freunden nie vertraut hat. Nachdem Evie Chad mit einem Schlaftrank erwischt hat, fühlt sich Mal verletzt und verwirrt mehr denn je. Ben versucht sie zu trösten, bevor er am nächsten Tag die Krönung vorbereitet. Jane und Audrey machen sich über Mal lustig, die zurückschnellt, indem sie die Verjüngungskur rückgängig macht, die sie Jane's Haar gegeben hat. Sie droht schlechter zu werden und erzählt ihren Freunden, dass sie sich auf die Krönung freut.

Am nächsten Tag reitet sie mit Ben in einer Kutsche zur Krönung. Er isst zu früh einen Cupcake mit dem Gegenmittel zum Liebestrank. Allerdings erfährt sie, dass Ben seit ihrem ersten Date frei von dem Zauber ist, dank des Verzauberten Sees, der den Zauber wegspült. Sich fragend, ob Ben seine Zuneigung für sie vorgetäuscht hatte, ist Mal glücklich überrascht, dass er ihr seinen Siegelring anvertraut. Dies veranlasst sie jedoch zu fragen, ob sie das Glück, das die Liebe ihr gebracht hat, aufgeben sollte, um die bösen Wünsche ihrer Mütter zu erfüllen.

Während der Krönung schnappt sich Jane den Zauberstab, um sich neu zu machen. Doch die Magie entflammt und macht ein Loch in der Barriere rund um die Insel der Verlorenen. Mal nimmt den Zauberstab und entscheidet sich, nachdem er von Ben ermutigt wurde, das Gute zu wählen, da es ihr mehr Glück bringt als das Böse es jemals getan hat und erklärt, dass sie hier in Auradon leben will, weil es ihr Glück bringt. Ihre Freunde stimmen zu, genau wie Maleficent ankommt, um den Zauberstab zu nehmen. Mit jeder außer ihr und ihren Freunden, die von ihrer Mutter in der Zeit eingefroren sind, steht Mal schließlich zu Maleficent auf und sagt, dass sie nie in Betracht gezogen hat, was ihr Mal wollte. Mit einem Starren und einem Zauberspruch lässt Mal ihre Mutter zu einer kleinen Echse schrumpfen, die der Liebe in ihrem Herzen gleicht.

Die Gute Fee befreit die Zeit und befreit alle. Mal teilt einen Moment mit Ben, während er der Guten Fee sagt, dass sie Jane nicht zu hart bestrafen soll, da es ihre Schuld ist, dass sie diese Ideen hat. Als ihre Mutter eingesperrt ist, beschließt Mal, die Afterparty mit ihren Freunden zu genießen. Mal tanzt mit Ben zu "Set It Of". Sie erzählt dann "Dachtet Ihr, dass war's schon ?" während sie dem Publikum grinste, als ihre Augen grün leuchteten.

Descendants 2 - Die Nachkommen

Mal hat zuerst einen Tagtraum von ihr, Jay, Carlos und Evie, die sich um einen brodelnden Kessel drängten. Sie verzaubert einige Äpfel, um den Verkoster böse zu machen. Die vier werden dann gezeigt, die Äpfel verteilend und chaotisch beobachtend. ("Ways to be Wicked") Sie wird dann von mehreren Reportern vor der Schule belästigt, die ihre Fragen über den Ball und ihr Leben in Auradon stellen. Ben und die Gute Fee greifen ein, um die Reporter von einem sehr erleichterten Mal abzubringen. Ben spricht mit Mal darüber, dass er Zeit zusammen verbringen soll, bevor er sich daran erinnert, dass er zu spät zu einer Ratssitzung kommt und geht abrupt los, nachdem er sich bei Mal entschuldigt hat. Evie und Mal gehen dann weg, um sich für Mals Kleid für den Ball zu interessieren.

Mal im Ballkleid

Mal bei den Vorberietungen für den Ball.

Mal wird in ihrem Ball-Kleid gezeigt, das von Evie genäht wurde. Sie beschwert sich bei Evie über das Kleid, zusammen mit dem Stress all der Ereignisse, denen sie sich nach dem Ball stellen muss. Sie fragt Evie danach, was sie tun würden, wenn sie noch auf der Insel wären, worüber Evie lacht. Der TV zeigt dann Mal und Ben auf ihrer Tour durch Auradon mit Aladdin und Jasmine. Der Fernseher erzählt von den Tagen bis zum Ball, wo Mal offizell als Verlobte von Ben wogestellt wird.

Mal gibt ein überraschtes Keuchen, während sie die Tage an ihren Fingern zählt. Sie geht hinüber und nimmt ihr Zauberbuch zur Hand. Dann singt sie einen Zauberspruch, um sich an alles zu erinnern, was sie blitzschnell liest, und beginnt, ein Buch für "Lady Manners" zu lesen. Evie bemerkt und schimpft mit Mal darüber, wie unehrlich sie sei. Mal zuckt nur mit den Achseln und sagt, dass sie ein Durcheinander sei, bevor sie ihr Zauberbuch benutzt. Evie nimmt das Zauberbuch weg und als Mal anfängt zu protestieren, sagt sie ihr, dass ihr Zauberbuch zusammen mit Evies Zauberspiegel ins Museum gebracht werden soll. Nachdem sie widerwillig aufgegeben hat, fragt sie Evie, ob sie es jemals vermisst hat, wild zu rennen und alle Regeln zu brechen. Evie gibt ein schockiertes "Nein" und fragt, warum sie es tun sollten. Sie nimmt Mal und führt sie zurück zum Fernseher, um zu sagen, dass sie in Auradon sind und dass sie jetzt Auradon-Mädchen sind. Sie sehen, wie das Fernsehen über Mals Liebe zu Erdbeeren spricht und Mal und Ben bei einem romantischen Date mit Erdbeeren zeigt. Als Mal traurig aussieht, erzählt Evie ihr, dass Auradon das Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist und dass sie sein könnten, was immer sie sein wollen. Evie bittet Mal, die Vergangenheit in der Vergangenheit zu verlassen, und als Mal immer noch traurig aussieht, jubelt sie sie auf, indem sie Mal ihre Ball-Schuhe zeigt.

Mal wird gezeigt, wie sie mit Evie, Jay und Carlos durch die Schule läuft. Jay flirtet mit einigen Mädchen und Carlos fragt, warum er nicht schon jemanden ausgewählt hat, der ihn auf den Ball begleitet, was er erwidert, dass er alleine geht, damit er mit allen tanzen kann. Nachdem Carlos ihn den Experten genannt hat, fragt er ihn nach Ratschläge, wie er ein Mädchen nach einen Date zum Ball bitten soll, und Jay antwortet scherzhaft, dass er wie er aussehen muss. Sie treffen auf Jane, die Mal anspricht, aber Carlos unterbricht sie. Er fragt sie nervös, ob sie den Karottenkuchen am Abend zuvor mag und Jane sagt, dass sie den Kürbiskuchen hat. Nachdem Jay ihn abgeschleppt hat, wendet sich Evie an Lonnie und Jane, wenn sie einen Spot für den Ball sehen wollen, und ihnen um drei passt, und Lonnie sagt eilig "Ja". Sie entschuldigt sich bei Jane und sagt, dass sie Jane später nehmen wird. Jane fragt Mal nach der Dekoration für den Ball. Mal sagt, dass sie zum Unterricht muss, aber Jane sagt, dass sie nicken kann, wenn sie es mag. Jane fängt hastig an, dekorative Gegenstände aufzulisten. Mal beginnt zu protestieren, nachdem Jane sie nach Partybevorzugungen gefragt hat, aber sie unterbricht und beginnt, weitere Gegenstände aufzulisten. Jane bleibt stehen, um nach Stiftspitzen zu fragen, und Mal Augen leuchten grün. Sie schließt sie für einen Moment, dann lächelt sie Jane an und stimmt ihr zu. Lonnie kommt vorbei und erzählt Mal, dass sie aufgeregt ist, um zu sehen, wie Mals Hochzeit aussehen wird, und Mal, benommen, stimmt zu, bevor sie überrascht aussieht. Jane erzählt Mal, dass der Ball wie eine Verlobung ist. Mal beginnt zu stottern, weil sie nichts davon wusste und dass ihr ganzes Leben direkt vor ihr lag, als Ben hinter ihr auftauchte. Ben wendet sich an Mal und versucht, mit ihr zu reden, wird aber von Jane beiseite gezogen, als Mal auf ihn wartet. Jane spricht dann über Bens Geschenk an Mal für den Ball. Es stellt sich heraus, dass es sich um ein Buntglasfenster handelt, auf dem Mal mit Ben abgebildet ist, der vor ihr kniet. Nachdem Ben Jane daran erinnert, die Augen von Ben grün zu machen, verabschiedet er sich von Mal, die weggeht. Dann fragt Jane nach den verschiedenen Grüntönen und er wählt eine aus.

Während Mal an ihrem Spind ist, kommt Ben auf sie zu. Er erzählt ihr, dass er überrascht ist und sie lacht darüber, wie viele Geschenke sie von Ben bekommt. Als Ben in ihr Schließfach schaut, sieht er ihr Zauberbuch und fragt sie, ob sie es dem Museum spenden werde. Sie schließt die Schließfachtür, um seine Sicht zu versperren und überlegt, wie sie es vergessen hat. Sie sagt, dass sie zum Unterricht muss, aber Ben stoppt sie und führt sie zu einem lila Roller mit einem bronzenen Bogen am Griff. Mal schnappt nach Luft und erzählt Ben, wie sie es liebt. Sie sagt dann, dass sie Ben nichts gebracht hat. Er erinnert sie daran, dass sie ihm gesagt hat, dass sie ihn mit all seinen Lieblingsspeisen auf ein Picknick mitnehmen würde. Mal sagt, dass das Picknick am Donnerstag sein wird. Sie fangen an zu streiten, dass es Donnerstag ist, bis Ben sein Handy herausnimmt und es ihr zeigt. Mal deckt ihre Überraschung und sagt, dass sie nur Spaß gemacht hat. Sie sagt, sie muss nur noch eine weitere Sache backen, und als Ben sie an den Unterricht erinnert, sagt Mal, dass sie Multitasking machen wird und geht lachend weg.

Mal rennt in Carlos 'Zimmer, als Reporter ihr folgen und sie keuchend gegen die Tür schlägt. Sie schließt die Tür ab, geht dann zum Fernseher, der über sie spricht, und schaltet ihn mit der Fernbedienung aus, während Carlos sie beobachtet. Als Mals Augen grün leuchten, versucht Carlos sie zu beruhigen. Mal fängt an zu schimpfen, wie Reporter ihr hinterherlaufen und Fotos von ihr machen. Sie fragt ihn, ob er es jemals vermisst hat, die Leute anzuschreien und sie davonlaufen zu lassen. Er erzählt ihr, dass er an seine Mutter Cruella denkt, die ihn normalerweise weglaufen lässt, und sagt ihr nein. Carlos fragt Mal dann, ob sie "es" (ein Wahrheits Gummibärchen) gebracht hat und sie fängt an, einen kleinen Behälter zu öffnen. Chad öffnet plötzlich schweigend und heimlich das Zimmer, ohne zu wissen, dass Carlos und Mal im Raum sind, und schließt sie. Als er sich umdreht, sieht er überrascht aus, Carlos und Mal dort zu sehen. Er sagt unbeholfen Hallo und sagt Carlos, dass er nur seinen 3D-Drucker benutzen möchte. Carlos fragt Chad, wie er den Schlüssel zu seinem Zimmer bekommen hat, und Chad sagt, dass er es beim letzten Mal ausgedruckt hat, als Carlos dort geschlafen hat. Er versucht sich zu wehren, indem er sagt, wie gut Carlos 3D-Drucker ist, aber Carlos sagt ihm, er soll rausgehen und den Schlüssel liegen lassen. Er geht wütend hinaus und schlägt die Tür zu. Carlos erinnert Mal dann an den "Trank", der sich als ein Wahrheits Gummibärchen herausstellt, der Carlos erlauben wird zu sagen, was er Jane sagen will. Mal warnt ihn davor, dass er es wirklich nehmen will, weil es ihn die ganze Zeit über die Wahrheit sagen lässt und bemerkt, dass sie zurück auf die Insel geschickt würde, wenn sie es nehmen würde. Carlos erzählt Mal, dass er seine Chancen nutzen wird, aber bevor Carlos ihn nimmt, springt Dude vom Bett und isst es aus Mals Hand. Dude beginnt dann zu reden, viel zu Carlos und Mals Überraschung und Unglauben, und bemerkt, dass der Gummibärchen "gemein" sei. Er fährt fort und tadelt Carlos von "Mann auf" und kratzt sich seinen Hintern. Mal, schockiert, sagte Carlos, er solle seinen Hintern kratzen, dann dreht er sich ungeschickt um und geht. Carlos protestiert gegen Mal, der ihn einfach mit Dude zurücklässt.

Später sitzen Mal und Ben beim Picknick in der Nähe eines Sees zusammen. Sie füttert ihn mit einer Vorspeise, die laut Ben das Beste auf der Welt ist. Ben sagte, sie habe jedes einzelne Gericht gemacht, das Madame Pottine für seine Eltern gemacht habe. Er fragte Mal, ob es wirklich drei Tage gedauert hätte, um alles zu machen, und sie bat ihn scherzhaft, sie nicht einmal zu fragen. Ben sagte ihr, dass es viel bedeutete, dass sie aufhörte und das alles für ihn tat, und dass sie nicht viel Zeit hatten, nur "sie" zu sein. Ben fragte dann, ob es Servietten gäbe. Er greift in den Picknickkorb und Mal versucht ihn davon abzuhalten zu sagen, dass sie sie selbst holen kann. Wie auch immer, Ben nimmt Mals Zauberbuch heraus, zu Mals Schock. Sie entschuldigt sich schnell dafür, dass sie das Buch in letzter Minute in den Korb geworfen hat, falls es während des Dates regnen sollte. Allerdings begann Ben die Liste der Zaubersprüche zu lesen, die Mal ihm gezeigt hatte, dass sie das Zauberbuch benutzt hatte, um schnell zu lesen, ihre Haare blond zu machen und all das Essen zu kochen, das sie "gemacht" hatte. Ben beginnt wütend zu werden und erzählt ihr, dass er sie fälschlicherweise dafür beglückwünscht hat, dass sie sich gut eingepasst hat. Verzweifelt versucht Mal ihn dazu zu bringen, den Moment zu vergessen, aber sie vermasselt es. Ben springt vom Tisch und überlegt, ob er sie buchstabieren will. Sie beginnen sich gegenseitig anzuschreien, Mal sagt, dass der Wechsel zu Auradon schwierig war, während Ben erwidert, dass es schwierig war, König zu werden. Ben sagt, dass Mal gelogen hat und Geheimnisse vor ihm hat und erinnert sie daran, dass Auradon nicht die Insel der Verlorenen ist. Mal erwidert, dass sie es nicht weiß und erklärt, dass sie keine hübsche rosa Prinzessin oder eine Hofdame ist. Dann greift sie nach ihrem Zauberbuch und verzaubert das Festmahl, das sie wieder zu "was ist real" macht, was sich als ein Erdnussbutter-Geleesandwich und ein Glas Milch herausstellt. Sie geht dann weg, obwohl Ben versucht hat, sie zurückzurufen.

Mal kehrt zu ihrem und Evies Zimmer in ihrem BK-Outfit zurück. Sie schnappt sich einen Stift und durchbohrt Luftlöcher in einer blau-schwarzen Stiftbox. Sie lässt es fallen, fängt dann an zu weinen und sagt, dass sie nicht zu Auradon gehört. Sie nimmt die Schachtel wieder auf und geht zu dem Glaskäfig, wo ihre Mutter, Maleficent die Eidechse, gehalten wird. Sie öffnet den Käfig, nimmt Maleficent heraus und legt sie in die Kiste. Sie lächelt dann schwach und sagt, dass sie "diesen Popsicle-Standplatz bläst", dann setzt der Deckel auf den Bleistiftkasten.

Danach fährt Mal ihren violetten Roller mit einem violetten Helm zu einer Klippe am Rand von Auradon mit Blick auf das Meer und die Insel der Verlorenen. Sie bleibt schwer atmend stehen und zieht ihre Brille aus. Sie nimmt ihr Zauberbuch schnell heraus und verzaubert ihren Roller, der den Fahrer überallhin bringt. Dann fährt sie über das Wasser, das grüne Magie hinter sich lässt, schwebt leicht über dem Wasser und springt gelegentlich hinein. Mal rammt in die Barriere, geht aber überrascht hindurch. Sie wird dann gezeigt, wie sie durch den "Markt" fährt, was viele Leute dazu bringt, überrascht zu rufen und schnell aus dem Weg zu gehen. Sie bleibt an einer Ecke stehen und zieht ihre Brille aus, um ein Poster an der Wand zu sehen, auf dem der Royal Ball gezeigt wird, das Ben und Mal zusammen zeigt. Eine Augenklappe ist über Bens rechtem Auge gezogen, und Mals Gesicht hat ein "x" darüber und "GOOD GIRL" ist auf ihr geschrieben. Mal reißt das Plakat von der Wand, zerknüllt es und wirft es über ihre Schulter. Sie setzt ihre Brille wieder auf und fährt davon, viele Leute starren sie an, als sie geht. Sie fährt weiter, bis sie ein Gebäude erreicht, biegt nach rechts ab und parkt ihren Roller in einer Öffnung. Sie nimmt ihren Helm ab, nimmt einen Stein von einem Tisch in der Nähe und wirft ihn auf ein Schild mit der Aufschrift: "Danger: Flying Rocks", das an der Seite des Gebäudes hängt. Es klappt zur Wand, dann rutscht eine Tür nach oben und enthüllt eine Treppe, die das Gebäude hinaufführt. Mal geht dann die Treppe hoch in den Raum.

Mal geht später zu Lady Tremaine's Curl Up & Dye. Sie kommt zu den Türen, bemerkt aber, dass dort ein hängendes Schild steht, dass der Laden erst um Mitternacht öffnet. Sie schiebt die Türen auf und geht hinein, um einen Friseursalon mit Wänden und Möbeln zu entdecken, die mit Farbe und sprudelnden Flaschen bespritzt sind. Sie sieht, wie Dizzy Tremaine auf den mit Haaren bedeckten Boden fegt, während sie "Rather Be With You" auf ihren Kopfhörern hört. Dizzy bemerkt Mal und schreit überrascht auf und fragt, ob Evie auch bei ihr sei. Mal kichert und sagt ihr "Nein" und Dizzy sieht enttäuscht aus. Mal erzählt ihr, dass sie vergessen hat, dass der Laden erst um Mitternacht öffnet und sagt, dass es gut aussieht. Dizzy kichert, und Mal fragt sie, ob ihre Großmutter ihr noch irgendwelche Kunden gegeben hat. Dizzy antwortet, dass sie hier und da nur eine Hexe bekommt. Sie sagt weiter, dass sie normalerweise viel putzt. Mal fragt sie, ob sie Evies Haare gemacht hat, und Dizzy sagt ihr ja, und dass sie an die kleinen Zöpfe denkt, die Evie trägt. Mal fragt Dizzy, ob sie irgendwelche Ideen für sie hat und Dizzy untersucht sie. Sie beginnt, Mals Haare und Nägel zu kritisieren. Dizzy fragt Mal, wie weit sie mit ihrer Frisur gehen kann, und Mal sagt ihr, dass sie es so machen soll, dass sich Mal wie sie selbst fühlt, aber viel schlimmer. Dizzy kreischt fröhlich und schnappt sich eine große Schere. Sie färbt Mals Haar magenta und schneidet dann ein paar Haare ab. Dazzy richtet Mals Haar auf und malt Mals Nägel schwarz. Nachdem es fertig ist, spinnt Dizzy ihren Stuhl herum und Mal steht auf, um sich in einem von Farbe gesprenkelten zerbrochenen Spiegel zu sehen. Dann zieht sie Geld aus ihrer Tasche und gibt es Dizzy, die sie fragt, ob das Geld für sie ist. Als Mal Ja sagt, ruft Dizzy fröhlich aus und rennt lachend zur Kasse.

Dizzy stoppt, als sie sieht, wie Harry Hook den Eingang betritt. Er sagt ihr, sie solle ihm das Geld geben, und nennt sie einen Zwerg. Widerwillig gibt sie ihm das Geld in seiner ausgestreckten Hand. Harry befiehlt ihr, ihm den Rest des Geldes zu geben und deutete auf die Kasse, indem er mit seinem Haken auf den Schreibtisch schlägt. Dizzy geht langsam zur Kasse, während Harry das Geld in seinen Mund steckt. Dizzy holt das Geld aus der Kasse und gibt es Harry. Er sagt Danke und beginnt zu gehen, ohne Mals Anwesenheit zu bemerken, während Mal zusieht. Mal spricht, fragt, ob Harry immer noch Besorgungen für Uma macht oder ob er behalten kann, was er stiehlt. Er dreht sich schockiert um und nennt Mals Anwesenheit eine "nette Überraschung". Mal sagt hallo zu ihm und Harry geht auf sie zu und sagt ihr, dass Uma Mals altes Territorium niemals zurückgeben wird. Mal sagt, dass es in Ordnung ist, denn sie wird es zurücknehmen. Er kichert leise und nimmt Mals Haar, um ihr zu sagen, dass er ihr weh tun könnte. Plötzlich packt sie sein Handgelenk und nimmt das Kaugummi aus ihrem Mund und legt es auf Harrys Haken. Sie sieht ihn an und sagt ihm, dass sie wettet, dass er sie ohne Umas Erlaubnis nicht verletzen könnte. Harry hebt den Haken und isst den Kaugummi davon. Dann geht er auf den Eingang zu, fegt mit dem Arm über den Tresen und schickt mehrere Gegenstände auf den Boden. Er dreht sich zu Mal um, macht eine vorgetäuschte Verbeugung und geht aus dem Laden. Dizzy, die immer noch hinter der Kasse ist, merkt sarkastisch an, wie viel mehr sie jetzt zu tun hat.

Ben, Evie, Jay und Carlos kommen im alten Versteck der BK an und Jay öffnet den Eingang mit einem Stein. Die drei BKs warten draußen, während Ben die Treppe hochgeht. Er findet Mal in einem Raum mit Wänden voller Graffiti. Sie ist sich nicht bewusst, dass er da ist, da ihr der Rücken zugedreht ist, weil sie mit Sprühfarbe sich selbst, Jay, Carlos und Evie mit schwarzer Sprühfarbe mit den Worten "Rotten to the Core" gezeichnet hat, während sie auf einigen Kisten steht. Ben bemerkt, dass sie ihn zumindest nicht scherzhaft mit Hörnern und einer Mistgabel gezeichnet hat. Mal schnappt nach Überraschung und wirbelt herum. Ben entschuldigt sich bei ihr für ihren Kampf und sagt, es sei alles seine Schuld und bittet Mal, nach Hause zu kommen, während sie ihren Ring hochhebt. Mal geht die Kisten hinunter und sagt ihm, dass sie zu Hause ist, während sie auf ihn zugeht. Ben drückt weiter und sagt ihr, dass er die Limousine gebracht hat. Mal sagt, dass sie nicht zu Auradon passt, obwohl sie ihr Bestes gegeben hat. Ben sagt dann, dass er sich ändern kann, dass er die Schule verlässt, mehr Spaß hat und einige seiner Verpflichtungen wegbläst. Mal kommt herein und sagt Nein und sie ist ein schrecklicher Einfluss auf ihn. Sie sagt ihm, dass sie eines Tages etwas so vermasseln könnte, dass das Königreich sich gegen sie wendet. Ben schüttelt den Kopf und bittet sie, nicht "sie" zu verlassen, und dass er und das Volk von Auradon sie lieben. Er fragt Mal, ob sie ihn liebt. Er nimmt den Ring und legt ihn in Mals rechte Handfläche. Mal sieht hinunter und nimmt es in die andere Hand, lächelt leicht. Sie legt es dann in Bens Hand und schließt sie zu einer Faust. Sie sagt Ben leider, dass sie sich selbst aus dem Bild entfernen muss, weil es das Beste für Ben und Auradon ist. Ben fängt an zu protestieren, geht auf sie zu, aber Mal geht zurück, sichtlich unbehaglich mit Ben. Sie sagt ihm, dass sie das nicht tun kann und dass Ben gehen sollte. Sie geht zu den Kisten, packt die Sprühdose und steigt auf. Als Ben dort steht, bittet sie ihn noch einmal zu gehen. Ben geht langsam weg und Mal sieht elend aus.

Als Ben das Gebäude verlässt, erzählt er Evie, Jay und Carlos, dass Mal sich weigerte, nach Auradon zurückzukehren. Evie besteht darauf, dass sie mit ihr sprechen wird, und geht zu einem Gegenstand, der an eine Ohrtrompete erinnert, die an der Wand klebt, während Ben weggeht. Sie bittet Mal, sie für eine Sekunde mit ihr sprechen zu lassen. Auf der anderen Linie geht Mal zu einer anderen Ohrtrompete im Raum und zieht einen schweren Hebel daneben, dann sagt sie Evie "wegzugehen", dann fragt Carlos Evie und Jay, wo Ben ist. Sie bleiben stehen und sehen nervös aus, während Evie Bens Namen ruft. Sie sehen einen Schatten, der zu ihnen durch einen dunklen Gang geht, und Evie sagt Ben böse, sie nicht so zu erschrecken. Der Schatten entpuppt sich nicht als Ben, sondern als Harry Hook. Er sagt, dass Angst seine Spezialität ist. Jay verlangt wütend, was Harry mit Ben gemacht hat und Harry sagte, dass sie ihn gefangen genommen hätten. Er sagt, wenn Evie, Jay und Carlos Ben wiedersehen wollen, dass Mal in dieser Nacht allein zu Ursulas Fish and Chips kommt. Er sagt weiter, dass Uma mit Mal einen kleinen Besuch haben will. Harry dreht sich zu Jay und macht ein spöttisches trauriges Gesicht, das sagt, dass Jay seine Berührung verloren hat. Jay stürzt sich auf Harry, aber Evie hält ihn zurück, während Harry lacht und Carlos anbellt. Er dreht sich um und geht lässig in den Gang, pfeifend. Jay dreht sich um und beginnt, eine Leiter hoch zu klettern, die zum oberen Teil des Gebäudes führt, während die anderen folgen.

Nachdem Jay, Carlos und Evie erklärt haben, was passiert ist, fängt Mal an, sie zu beschimpfen und sagt, wenn sie ihn nicht mitgebracht hätten, wäre er nie gefangen genommen worden. Die anderen drei erklärten, dass Ben sowieso gekommen wäre und fragte Mal, was sie jetzt tun müssten. Mal sagt, dass "sie" nichts tun und dass die Angelegenheit zwischen Uma und ihr selbst ist, und sie würde Ben alleine hohlen. Carlos versucht, Mal zu beruhigen, indem er sagt, dass sie immer noch durch Harry Hook und seine Werfer-Ratten gehen muss, um Ben zu holen, und Jay stimmt zu, dass sie sie brauchen wird, um zu helfen. Mal erinnert sie daran, dass sie alleine gehen muss und Jay antwortet, dass sie auf sie warten würden, bis sie zurückkommt. Sie kommt zu Ursula's Fish and Chips und spricht mit Uma, die Mal zu einem Armdrücken fordert, als Mal gewinnt und ihre Augen grün leuchten, dann sagt Uma zu Mal, dass sie den Zauberstab der Guten Fee bringt, um sie abzulenken und ihr auch zu sagen um es mittags zu ihrem Schiff zu bringen.

Carlos, Jay, Evie sagt Mal, dass sie den Zauberstab nicht mitbringen werden und Evie kommentierte Mals neue Frisur und sagte ihr, dass Dizzy es getan hatte und sie redeten, dann unterbrach Carlos sie und Mal fuhr fort, um den Plan zu besprechen Uma zu hassen und Mal erinnerte sich an Carlos 3-D-Drucker, den er benutzen konnte, um einen Replik-Zauberstab zu machen und auch Rauchbomben zu benutzen. Während Carlos und Jay nach Auradon zurückkehrten, um den Zauberstab nachzuahmen, gingen Mal und Evie zu Lady Tremaine's Cut Up und Dye und Evie sah Dizzy und sie zeigte Evie ein Sammelalbum und dann machten sie bunte Rauchbomben, als sie zu ihrem alten Versteck zurückkehrten, sagte Mal zu Evie, dass sie nicht nach Auradon zurückkehren würde, aber Evie sagte, ich bleibe bei dir und Mal sagte ihr, dass sie ein Auradon-Mädchen ist und Mal nur ein Mädchen von der Insel ist. Dann warf Mal einen Stein auf das Schild und sie stiegen die Treppen hinauf zu einem Treppenabsatz und sie sangen "Space Between".

Als sie mit dem Replik-Zauberstab zurückkehren, sehen sich Evie, Jay, Carlos und Lonnie mit Uma und ihren Piraten an. Aber Uma wollte sehen, ob es echt ist, Mal hat einen falschen Zauberspruch erfunden, um Dude zum Reden zu bringen, um Uma zu täuschen. Mal gab Uma den Replik-Zauberstab und Uma hat Ben freigelassen. Sobald Uma den Zauberstab hatte, versuchte sie einen Zauber mit dem Zauberstab zu wirken, um die Barriere zu senken, aber nichts passierte. Mal, Evie, Jay, Carlos, Lonnie und Ben geraten in einen Schwertkampf mit Uma, Harry, Gil und den Piraten. Nachdem sie mit bunten Rauchbomben die Piraten ablenkte, entkamen Mal und die VKs mit Ben und Lonnie von der Insel und kehrten nach Auradon zurück. Sobald sie zurück waren, kehrte Lonnie zu den Schwertern zurück und Jane näherte sich Ben wegen dem Ball und er fragte Mal, ob sie es absagen wollte, aber sie sagte nichts. Evie kam zu Mal und sagte ihr, dass sie reden müssten, doch Carlos hielt sie auf und sagte, er sei es leid, dass sie davongelaufen sind, um nur unter sich zu reden zu, dass sie ihre Familie seien und ihnen sagten, sie sollten sich hinsetzen und reden. Nach dem Gespräch sagte Evie ihr, dass ihr Kleid da sein würde, wenn sie es will und Jay fragte Mal, wenn sie sie wieder zurück auf die Insel möchte, dass er sie persönlich hinfahren würde.

Beim Ball wurde Mal als zukünftige Lady Mal vorgestellt, sie kam die Treppe in ihrem Ball-Kleid herunter und sprach mit dem ehemaligen König Beast und Königin Belle. Evie nahm ihre Hand und fragte, ob sie in Ordnung sei, als Ben die Treppe runter kam und erzählte Mal, dass er wünschte, er hätte Zeit zu erklären, als Uma erschien. Uma sprach mit Mal und begann mit Ben, Mal, Evie, Jay, Carlos und Lonnie zu tanzen, als Jane zu Lumiere sagte, dass er Bens Geschenk an Mal zeigen und das Buntglas von Mal und Ben enthüllen sollte. Uma war aufgebracht und wollte es vertuschen und es wurde abgelehnt, sie wollte, dass Ben der Guten Fee befahl, die Schutzmauer zu senken und sie lehnte ab. Mal erzählte Evie, dass Ben verzaubert worden war und Evie sagte, Uma fand Mals Zauberbuch. Daraufhin küsste Mal Ben, um ihn von dem Zauberspruch zu befreien.

Uma verärgert versuchte dann den Zauberstab von der Guten Fee zu nehmen und Evie war zwischen der Guten Fee und Uma, um Uma davon abzuhalten den Zauberstab zu bekommen. Uma erreichte dann das Geländer des Schiffes, Mal versuchte sie davon abzuhalten darüber zu springen, aber Umas Halskette leuchtete und sie ging hinüber, nachdem sie ins Wasser gesprungen war, wechselte sie zu Tentakeln wie ihre Mutter. Nachdem sie das gesehen hatte, ding Mal auf einen Platz an Deck und verwandelte sich vor allen in einen Drachen und ging zu Uma und sie würden kämpfen, aber Ben sprang zwischen ihnen ins Wasser, um sie zum aufzuhören zu bringen. Uma wurde zurückgewiesen und geschlagen, sie gab Ben den Ring zurück und ging dann. Nachdem Ben wieder an Bord des Schiffes geklettert war, sahen alle zusammen, wie Mal als Drache zum Schiff zurückkehrte und in violettem Rauch mit einem anderen Kleid in sich selbst zurückverwandelte. Sie sagte zu Evie: "Ich wusste nicht, dass ich das kann" und Evie antwortete: "Erzähl mir was davon", die dann den Rauch auf Mals Kleid ausklopfte. Dann kehrte Mal zu Ben zurück und küsste ihn wieder, danach begannen alle zu tanzen und Ben legte den Ring auf Mals Finger und sah zu, wie sich alle vor dem Paar verbeugten.

Descendants 3 - Die Nachkommen

Mal wird zum ersten Mal mit Evie, Jay und Carlos gesehen, als sie ihre Mission beginnen, am BK-Tag mehr BKs von der Insel zu holen. Sie haben Dizzy zusammen mit den Zwillingssöhnen von Mr. Smee, Squeaky Smee und Squirmy Smee sowie Celia Facilier ausgewählt. Eine Woche später, bevor die BKs und Ben die Rekruten abholen, macht Ben Mal vor der Auradon Prep einen Heiratsantrag und sie akzeptiert glücklich. Sie wird von ihren Freunden, der Guten Fee und Bens Eltern beglückwünscht, die bereits in der folgenden Woche eine Verlobungsfeier geplant haben. Mal trifft auf Audrey, die immer noch verärgert ist, dass Ben Mal ihr vorgezogen hat.

Als sie die Insel mit den neuen BKs verlassen, versucht Hades zu fliehen, während sich die Barriere schließt. Mal verwandelt sich in einen Drachen und kämpft gegen ihn, aber mit seinem Stein beginnt er, Mal ihrer Magie zu rauben, bevor er zurück ins Haus gezwungen wird. Zurück im Schloss besprechen Mal, Ben, Biest, Belle und die Gute Fee, was in Bezug auf die Barriere zu tun ist, wobei Uma immer noch auf freiem Fuß ist und Hades Fluchtversuch im Auge hat. Überraschenderweise ist es Mal, die vorschlägt, die Barriere für die Sicherheit von Auradon dauerhaft zu schließen. Es schmerzt sie so, aber als zukünftige Königin muss sie die schwierigen Entscheidungen treffen, auch wenn dies bedeutet, dass ihre Freunde und die neuen BKs nicht zurückkehren und das BK-Programm somit beenden können. Trotz Bens Protest erinnert Mal ihn an ihre Pflicht als Royals und daran, dass sie sich nicht vergeben könnten, wenn etwas passieren würde und die Menschen verletzt würden. Obwohl es ihr Vorschlag ist, sagt sie das Evie nicht.

Während sie sich auf Janes Geburtstagsfeier vorbereitet, wird Mal von Audrey konfrontiert, die Maleficents Stab gestohlen hat und böse geworden ist. Nachdem Audrey versucht hat, mit ihr zu argumentieren, verwandelt sie Mal in eine Hexe. Als die anderen ankommen, ist Audrey weg und Mal bleibt allein. Das einzige, was Maleficents Stab einen Fluch brechen kann, ist Hades' Stein, Mal und die Crew, die zur Insel reisen, wo die Barriere Mals Jugend wiederherstellt. Nach dem Besuch von Dr. Faciliers Arcade wagen sich Mal und Celia in Hades Höhle, wo Mal Celia verrät, dass Hades ihr abwesender Vater ist, der gegangen ist, als Mal ein Baby war, nachdem er und Maleficent geschieden waren. Das wusste nur Evie. Hades gibt Mal den Stein, warnt sie aber, dass sie, da sie nur halb Hades ist, nicht alles für sie tun wird und es nicht nass werden darf.

Beim Verlassen der Insel treffen sich die BKs erneut auf Uma, Harry und Gil und bilden ein unbehagliches Bündnis mit ihnen, um Audrey zu besiegen, unter der Bedingung, dass alle BKs von der Insel entlassen werden, ein Versprechen, das Mal trotz ihres Vorschlags, dem Schließen der Barriere macht, denn die den wissen noch nichts davon. Uma und Mal beginnen sich zu verbinden, bis sie sich mit Ben treffen, der zusammen mit Mal Mals Vorschlag allen offenbart. Uma und Harry gehen enttäuscht und wütend, als Celia Hades' Stein in einen Vogelbrunnen wirft. Evie hat das gebrochenste Herz, wil Mal gelogen hat, und als Mal sich unter Tränen entschuldigt, werden Ben, Evie, Carlos und Jay von Audrey in Stein verwandelt. Mal reflektiert weiterhin ihre Handlungen und ihr neues Leben in Auradon, bevor sie Audrey mit der gefangenen Celia findet. Mal verwandelt sich in einen Drachen, um gegen sie zu kämpfen, ist aber Audrey mit Maleficents Stab nicht gewachsen, bis Uma zurückkehrt, um Mal einen Schub zu geben. Mit ihrem Feueratem entzündet Mal den Stein und besiegt Audrey, die in einen tiefen Schlaf fällt.

Da Mal den Stein nicht verwenden kann, um Audrey wiederzubeleben, bittet sie darum, dass Hades dazu gebracht wird, und enthüllt Ben, Carlos, Jay, Uma und Harry, dass er ihr Vater ist. Hades wird in Ketten zur Schule gebracht und hilft dabei, Audrey wiederzubeleben, die ihre Handlungen zutiefst bedauert hat. Mal entschuldigt sich auch bei ihr. Uma, Harry und Celia beschließen, auf die Insel zurückzukehren, da sie es vorziehen würden, dort zu sein.

Am nächsten Tag hält Mal eine öffentliche Ansprache, dass sie nicht nur Auradon regieren kann und auch die Insel regieren muss. Sie enthüllt, dass Uma und ihr Vater Hades beide maßgeblich dazu beigetragen haben, Audrey aufzuhalten und wiederzubeleben, und erklärt daher, dass die Barriere niedergerissen wird. Sie tut dies mit ihren Freunden und dem Zauberstab der Guten Fee. Während die AKs und BKs feiern, dass ihre Welten zusammenkommen, gratuliert Hades Mal und lässt Ben wissen, dass er seinen zukünftigen Schwiegersohn im Auge behalten wird. Der Film endet damit, dass Mal, Evie, Jay und Carlos zurück auf die Insel rennen.

Descendants - Verhexte Welt

Mal ist auch in Descendants - Verhexte Welt zu sehen. Im Original wird sie von Dove Cameron und im Deutschen von Maresa Sedlmeir gesprochen.

Staffel 1

In der Serie besucht Mal weiterhin Auradon Prep und versucht ihr Bestes, um ein guter Mensch zu sein. Doch ihre guten Absichten sind häufig falsch, was dazu führt, dass viele Leute Online-Posts über ihre Missgeschicke schicken und jeden dazu ermutigen zu denken, dass sie immer noch ihren alten Gewohnheiten entspricht. Außerdem ist sie mit ihrer Magie etwas inkompetenter (oder eher ungeschickt).

Staffel 2

Nach dem Neonlichtball wird den BKs mitgeteilt, dass das nächste große Ereignis der Juwelen-Ball ist, bei der sie ihre Geburtsrecht-Juwelen als Belohnung für ihr gutes Benehmen erhalten. Als Mal jedoch erfährt, dass ihre Mutter ihr Juwel irgendwo auf der Insel versteckt hat, geht sie mit Freddie, um es in Dr. Faciliers Laden zu finden. Während sie es nicht finden, gibt Freddie Mal eine Halskette, die das Juwel tatsächlich enthält, und um die Sache noch schlimmer zu machen, verfluchte Maleficent das Juwel, wodurch Mal böser wird und allen in Auradon gemeine Streiche spielt. Sie half auch Zevon, dem Sohn von Yzma, Jafars Stab zu beschaffen, damit er Auradon übernehmen kann.

Beziehungen

Hauptartikel: Mal/Beziehungen

Songs

Descendants - Dei Nachkommen

Solos

Duetts

Gruppen Songs

Descendants 2 - Die Nachkommen

Solos

  • If Only (Reprise 2) (gelöschte Szene)

Duetts

  • Space Between (mit Evie)

Gruppen Songs

  • Ways to Be Wicked (with Jay, Evie, Carlos De Vil)
  • Kiss the Girl (mit Jay, Evie, Carlos De Vil, Ben, Uma, Harry Hook)
  • You and Me (mit Jay, Evie, Carlos De Vil, Ben)

Descendants 3 - Die Nachkommen

Solos

Duetts

  • What You Gotta Do (mit Hades)

Gruppensongs

  • Good to Be Bad (mit Jay, Evie, Carlos, Dizzy, Celia)
  • Break This Down (mit Jay, Evie, Carlos, Uma, Ben, Harry, Gil, Audrey, Celia, Jane, Doug)
  • Rotten to the Core (D3 Remix) (mit Jay, Evie, Carlos, Uma, Harry, Audrey, Celia)

Descendants: Wicked World

Solos

  • Evil

Duetts

  • I'm Your Girl (mit Evie; in Wirklichkeit)

Gruppen Songs

  • Rather Be With You (mit Evie, Jane, Freddie Facilier)
  • Better Together (mit BKs, AKs)

Sonstiges

  • Genie In A Bottle

Sonstige Songs

Solos

  • Genie in a Bottle
  • Keep Your Head on Halloween

Duets

Auftritte

Bücher

Filme

Descendants - Verhexte Welt

Staffel 1

  • Die Geschmacksexplosion
  • Mals digitales Imagesproblem
  • Sei vorsichtig was du dir wünscht
  • Voodoo-Zauber
  • Böse will gelernt sein
  • Jordans Style
  • Süße Sünden
  • Konkurrenz belebt den Gesang
  • Der Teamgeist-Tag
  • Strahlender Erfolg
  • Die Mischung macht‘s
  • Ihre Majestät, die KNLB!
  • Verrückt und zugekleckst!
  • Ein abgefahrener Kürbis
  • Die Partyretterin
  • Neonlichter aus
  • Ben wird abgehakt

Staffel 2

  • Pyjamaparty
  • Mal geht leer aus
  • Diebe in der Dunkelheit
  • Im Tanzfieber
  • Die Chemie stimmt nicht
  • Schlacht am Buffet
  • Verstohlen
  • Das Böse unter uns
  • Mal-leine
  • Die Macht der Juwelen
  • Ein rolles Team
  • Endlich Juweläum

Trivia

  • Ihr Name bedeutet "böse" in Spanisch, Französisch und Portugiesisch.
  • Dove Cameron trug während der Dreharbeiten eine Perücke.
  • In einer Szene, in der Mal versucht, Ben vor dem Ertrinken zu retten, erfährt man, dass sie nicht schwimmen kann.
  • Im ersten Film ist sie 16 Jahre alt.[1]
  • Mal hat den besten Manschenverstand von ihren Freunden, indem sie die Antwort wählte, die den Schurken am wenigsten Spaß machte.
  • Während ihres Picknicks mit Ben entwickelt sie eine Vorliebe für Erdbeeren.[1]
  • Sie liebt die Farbe lila aber in "Ihre Majestät, die KNLB!" Evie beschreibt es mehr als eine Aubergine, während Freddie nicht zustimmt und sagt, dass es wie Aubergine aussieht und Audrey sagt, dass es mehr wie Amethyst aussieht.
  • Mals Hauptfarbe ist Violett, welche Kraft symbolisiert, was ein wiederkehrendes Thema bei ihrer Mutter Maleficent ist.
  • In dem Film wird offenbart, dass ihr zweiter Vorname "Bertha" ist. In der spanischen Version ist ihr zweiter Vorname "Igna". Ihr voller Name wäre Mal Igna, ein Wortspiel für Malign.
  • Während des Films, wenn Mal in der Nähe von Ben ist, erscheinen ihre Haare kürzer und leichter.
  • Das Kleid, das sie für Bens Krönung trägt, scheint anpassungsfähig zu sein.
  • Im Prequel-Buch wird offenbart, dass sie einen Traum in der Nähe des verzauberten Sees hatte, wo Ben und Mal schließlich zu ihrem Date gehen.
  • Die Junior-Novelle und das Prequel-Buch enthüllen einige zusätzliche Details über sie.
    • Ihr voller Name ist Maleficent, wie ihre Mutter. Sie wird jedoch Mal genannt, bis sie sich als genauso böse erweisen kann wie ihre Mutter.
    • Sie verachtete Evie, weil sie nicht zu Evies sechster Geburtstagsfeier eingeladen war. Sie versuchte sogar Maleficents Personal zu benutzen, um sie zu verfluchen.
    • Sie fand den Stab ihrer Mutter in den Ruinen der Verbotenen Festung eingeschlossen. Leider funktionierte es nicht mehr, und Maleficent beschuldigte sie, den Zauberstab der guten Fee gestohlen zu haben, um ihn wieder aufzuladen.
    • Sie besuchte die Dragon Hall (eine böse High School), als sie auf der Insel der Verlorenen war.
    • Im Gegensatz zu Evie, Jay und Carlos hat sie kein Haustier. Der Grund dafür ist, dass sie nicht zu Evies sechster Geburtstagsfeier eingeladen wurde, wo die anderen Kinder die Nachkommen der Schurkentiere als Geschenke erhielten.
    • Sie hatte einen menschlichen Vater, der von Maleficent mit Verachtung betrachtet wird.
    • Sie stiehlt jeden Tag aus dem Slop Shop, da ihre Mutter in der Küche nie etwas zu essen hat.
    • Im 'Disney Descendants Yearbook'. Es hat sich gezeigt, dass ihr "Geheimer Wunsch" darin besteht, schwimmen zu lernen und dass ihr "Nicht-so-geheimer Wunsch" einen anderen zweiten Vornamen zu haben.
    • Es zeigt sich auch, dass sie Künstlerin werden möchte, wenn sie erwachsen ist.
    • Ihre Lieblingskategorie ist "Gute Maßnahmen 101", die besagt, dass sie nur daran denkt, was ihre Mutter tun würde, und das Gegenteil wählen würde.
    • Ihr "Go-To-Objekt" im Museum ist das magische Spinnrad ihrer Mutter. Obwohl es langweilig aussieht, ist es unheimlich, dass ein paar Holzstücke hundert Jahre lang jemanden schlafen lassen könnten.
    • In der Szene, in der die Bande Kekse macht, wurden viele Fragen dazu gestellt, wie es sein könnte, wenn sie eine zusätzliche Zutat hinzufügen.
  • In frühen Konzeptentwürfen ihrer Outfits sollte sie ursprünglich kurze Haare haben.
  • Dove Cameron, Thomas Doherty und Kenny Ortega hatten eine "Hintergrundgeschichte" für Mal und Harry Hook. Diese "Hintergrundgeschichte" wird von keinem der Charaktere im Film erwähnt, kann aber durch die Interaktion des Charakters wahrgenommen werden. In dieser "Hintergrundgeschichte" wird aufgedeckt, dass Harry und Mal sich früher verabredet hatten. Dove und Thomas zeichneten sogar geheime Hakentattoos unter ihren Handschuhen. (Es ist mehr wie eine "Fanfiction" als eine "Hintergrundgeschichte", die Dove, Thomas und Kenny im Scherz gemacht haben und nicht als wahr genommen werden sollten.)
    • Interessanterweise war dies der Beginn von Dove Camerons und Thomas Dohertys Beziehung miteinander.
      • Seit Herbst 2020 sind die beiden nicht mehr zusammen.
    • Allerdings ist diese "Hintergrundgeschichte" der Geschichte nicht wirklich gerecht, weil sie Descendants direkt gegenübersteht, wenn Mal sagt, dass sie nicht weiß, wie sich die Liebe anfühlt und dass sie nicht auf der Insel Dates hatte.
    • Trotz allem, was Dove Cameron über Harry und Mal, die Exs sind, sagt, ist das in den Büchern nie passiert und wird in den Filmen nicht bestätigt.
  • Mal hat nie zugegeben, Ben zu lieben, bis der Ball, fast sieben Monate nach Beginn ihrer Beziehung, gekommen ist. Sie hat jedoch zugegeben, dass sie aufgeregt war und nicht warten konnte, bis sie Ben heiratete.
  • Sie kann sich wie ihre Mutter in einen Drachen verwandeln, aber sie wusste nicht, dass sie es könnte.
  • Mal und Ben gegenseitige Wahre Liebe wird offenbart, nachdem Mal Umas Liebeszauber über Ben bricht, indem sie ihn küsst.
  • Mal ist der einzige Charakter, der in Descendants, Descendants 2 und Descendants: Verhexte Welt ein Solo hat.
  • Mal wird technisch als ein böser Elf eingestuft und ist laut einem Post, den Dove Cameron auf Instagram gemacht hat, die einzige Nicht-Menschliche der 4 BKs.
  • In einigen Geschichten ist Maleficts Nachname Faery, wenn das stimmt, dann ist es möglich, dass Faery auch Mals Nachname ist.

Quellen

http://descendants.wikia.com/wiki/Mal

Advertisement