Descendants Wiki
Advertisement

Scuttle ist eine Möwe und eine Nebenfigur in Disneys Zeichentrickfilm Die kleine Meerjungfrau von 1989.

Hintergrund[]

Scuttle ist eine Möwe und ein Freund von Ariel. Er taucht im Film als Experte für menschliche Gegenstände auf, den Ariel wegen der von ihr geborgenen Gegenstände zu Rate zieht, obwohl seine Identifizierungen aus Unsinn bestehen. So bezeichnet er eine Gabel fälschlicherweise als "Dinglehopper" und sagt, dass sie als Kamm verwendet wird, und eine Rauchpfeife als "Snarfblatt", während er behauptet, sie funktioniere wie eine Trompete. Scuttle ist der einzige von Ariels Freunden, der fliegen kann, und als solcher ist er sehr nützlich, um Hilfe zu holen.

Persönlichkeit[]

Scuttle ist wahrscheinlich der exzentrischste von Ariels Freundeskreis. Wie Ariel hat er eine Vorliebe für menschliche Gegenstände und sammelt eine ganze Reihe von ihnen. Er sagt von sich und Ariel, er sei ein Experte für Menschen, obwohl er nur sehr wenig weiß. Trotzdem hat Scuttle gezeigt, dass er etwas über die Menschen weiß, was die meisten anderen Meeresbewohner nicht wissen. Bei ihrer ersten Begegnung war Ariel nicht sehr angetan von Scuttle, aber nachdem er Sebastian vor einer Piratenbande gerettet hatte, freundete sie sich sehr mit der Möwe an.

Erscheinungen[]

Die kleine Meerjungfrau[]

Scuttle wird zum ersten Mal auf seiner Insel gesehen, wie er summt, nachdem Ariel und Flunder aus Glut entkommen sind und zu Besuch kommen, um ihre neuen menschlichen Sachen zu zeigen. Scuttle beschreibt Ariels entdeckte Gabel als "Dinglehopper", mit dem die Menschen ihre Haare glätten. Dann erklärt er, dass eine Rauchpfeife ein "Snarfblatt" ist, das die Menschen zum Musizieren benutzen. Das erinnert Ariel daran, dass sie an einem Konzert teilnehmen muss, woraufhin sie davonschwimmt. Später findet Scuttle Ariel, die Menschen auf einem Schiff beobachtet. Er schließt sich ihr an, wird aber vom Wind weggeblasen, der durch das Geschrei des Hurrikans verursacht wird. Während Scuttle weg war, rettet Ariel einen menschlichen Prinzen namens Eric, der seinen Hund Max gerettet hat, der immer noch an Bord des brennenden Schiffes gefangen ist, und bringt ihn ans Ufer. Sie fragt Scuttle, ob Eric überlebt hat (wobei Scuttle an Erics Augenlidern zieht, um seine Sicht zu überprüfen), aber Scuttle hält ihn für tot, weil er seinen Herzschlag nicht hören konnte (Scuttle hat tatsächlich versucht, durch seinen Fuß zu lauschen). Als Eric erwacht, fliehen Scuttle und Ariel vom Tatort.

Später, als Ariel ein Mensch geworden ist, geht sie ans Ufer und macht Scuttle mit ihrer menschlichen Gestalt bekannt, obwohl er nicht bemerkt, dass sie sich verändert hat, bis Sebastian ihn darauf hinweist. Er erfährt auch, dass Ariel Eric dazu bringen muss, sich innerhalb von drei Tagen in sie zu verlieben und sie zu küssen, um menschlich zu bleiben. Er bietet seine Hilfe an, so gut er kann. Während Sebastians "Küss das Mädchen"-Szene versucht Scuttle, dem Chor zu helfen, ist aber keine große Hilfe. Auf dem Höhepunkt hilft Scuttle im Kampf gegen Ursula, die sich als Vanessa verkleidet hat und versucht, Eric einer Gehirnwäsche zu unterziehen, damit er sie anstelle von Ariel mit Tieren heiratet. Am Ende verabschiedet sich Scuttle von den frisch Vermählten, Ariel und Eric.

Die kleine Meerjungfrau II: Rückkehr zum Meer[]

Scuttle hat eine kleine Rolle in Die kleine Meerjungfrau II: Die Rückkehr zum Meer. Man sieht ihn zum ersten Mal bei der Babyparty von Ariels neugeborener Tochter Melody. Jahre später ist er neben Sebastian einer von Melodys "Babysittern" und begleitet die beiden regelmäßig, wenn die Prinzessin sich eine Auszeit nimmt, um die Tiefen des Meeres zu erkunden. Dennoch ist es Melody wegen Morgana (einer bösen Hexe, die König Triton stürzen und Ariel und ihre Familie mit ihrem Zorn überziehen will) verboten, die Grenzen von Prinz Erics Königreich zu verlassen.

Später, als Melody verschwindet, schließt sich Scuttle der Suche an und trifft schließlich in der Nähe der Festung der bösen Morgana auf Ariel und Flunder. Scuttle erhält den Auftrag, Eric und seine Freunde zum Kampf gegen die Meerhexe zu versammeln, was er auch sofort tut. In der Schlacht nimmt es Scuttle persönlich mit Morgana auf, wird aber schnell besiegt. Nachdem die Meerhexe besiegt ist, kehrt Scuttle zurück und nimmt an der Feier des Friedens und der Harmonie zwischen Land und Meer teil.

Advertisement