Descendants Wiki
Advertisement


Tick-Tock ist eine der Figuren, die auf der Insel der Verlorenen gefangen gehalten werden. Er wurde in Die Insel der Verlorenen: Descendants - Die Nachkommen erwähnt.

Er hat auch Nachkommen, die Krokodil-Nachkommen, was in dem Buch Return to the Isle of the Lost: A Descendants Novel.

Geschichte[]

Kapitän Hook beklagt, dass Peter Pan das Krokodil dazu gebracht hat, ihm zu folgen, weil Peter ihm die Hand abgeschnitten und sie dem Krokodil zugeworfen hat. Tick-Tock fand es so köstlich, dass er ihm überall hin folgt, um noch einmal zu kosten. Tick-Tock taucht plötzlich neben dem Schiff auf. Hook hört die Uhr ticken und seine Augenbrauen und sein Schnurrbart beginnen im Rhythmus zu zucken (zur Musik von "Never Smile at a Crocodile"). Die Augen des Krokodils beginnen im Takt der Melodie aufzuspringen, was Hook in Panik versetzt. Dann taucht das Krokodil auf einem Felsen aus dem Wasser auf, reibt sich den Bauch und leckt sich die Lippen, begleitet von einem breiten Lächeln in Richtung des Kapitäns. Hook schreit Mr. Smee an, er solle ihn retten, und Smee verscheucht das Krokodil. Das Krokodil runzelt daraufhin die Stirn und wackelt mit dem Schwanz zur tickenden Uhr, während es schmollend davonläuft.

Später, als Käpt'n Hook und Mr. Smee die indische Prinzessin Tiger Lily entführen, um sie nach Skull Rock zu bringen, folgt das Krokodil ihnen im Ruderboot, das direkt hinter ihnen tickt (mit der Musik von "Never Smile at a Crocodile"), und hält tatsächlich an, um in die Kamera zu lächeln und dann wieder dem Ruderboot zu folgen. In Skull Rock hängt Hook bald von einer Klippe und kämpft gegen Peter Pan. Peter hört das Ticken, lächelt Hook an und sagt: "Kapitän, hören Sie etwas?" Hook hört das Geräusch, wobei seine Augenbrauen und sein spitzer Schnurrbart wieder im Rhythmus zucken (zur Musik von "Never Smile at a Crocodile"). Hook blickt auf das Wasser hinunter und zittert vor Angst. Das Krokodil nähert sich mit aufgerissenen Augen und freut sich über die einmalige Gelegenheit, den Kapitän zu fressen. Es springt auf, beißt Hooks Mantel ab und verschlingt ihn. Peter fragt das Krokodil: "Hey, Herr Krokodil, magst du Kabeljau?", woraufhin es freudig mit dem Kopf nickt und ja sagt. "Tust du das?" antwortet Peter, sehr zum Entsetzen von Wendy. Das Krokodil springt wieder und schafft es, Hook direkt in sein Maul zu ziehen, aber Hook kann dem Krokodil entkommen. Das Krokodil unternimmt mehrere Versuche, Hook zu verschlingen, und jagt ihn schließlich zurück zur Jolly Roger. Später in der Nacht umkreist Tick-Tock das Wasser vor Hooks Schiff und leckt sich die Wunden.

Schließlich ist Tick-Tock bereit, Hook am Ende der Planke zu fressen, aber Hook klettert wieder hinauf, was Tick-Tock ärgert. Das Krokodil sieht Peter und Hook beim Schwertkampf zu, während es im Wasser mit dem Finger dreht. Es tanzt im Wasser, während Wendy und die Jungen "Hook is a codfish" singen. Als der Kapitän ins Wasser fällt, nimmt Tick-Tock wieder die Verfolgung von Hook auf. Am Ende jagt er Kapitän Hook aus dem Nimmerland.

Quellen[]

Advertisement